• Moritz Weiß Klezmer Trio

  • Über

    Während eines Spaziergangs in einer lauen Sommernacht 2015 kamen die beiden Freunde Max und Moritz zu dem Entschluss, ein „Klezmer“ Ensemble mit minimaler Besetzung – Klarinette, Kontrabass und Gitarre – zu gründen. Zu den zwei Herren kam bald die Gitarristin Anna Suschnigg dazu und sie gründeten das „Trio Klezmorim“.
    Zu dieser Zeit wurde vor allem traditionelle Musik aus dem Repertoire der Klezmer-Klarinettisten Naftule Brandwein und Giora Feidman ins Programm aufgenommen. Das Bedürfnis, eigene Musik zu komponieren wurde größer – und es entstanden die ersten Stücke.

    Im Frühjahr 2016 kam es zu einer Umbesetzung. Der Schlagzeuger Niki Waltersdorfer übernahm den Part der Gitarre und das Trio wurde in „Moritz Weiß Klezmer Trio“ umbenannt.
    Es folgten zahlreiche Konzerte in Graz, der Oststeiermark und im Burgenland sowie Einladungen zu namhaften Festivals (Styriarte, Jazzliebe u.a.).

    Mit dem Entstehen neuer Kompositionen und Sounds reifte im Dezember 2016 der Gedanke, eine CD aufzunehmen. So entstand das Debütalbum „Spheres“, welches im Februar 2017 aufgenommen und am 26.5. desselbigen Jahres im „Grabherhaus“ in Fürstenfeld präsentiert wurde.

     

     

  • E-Mail
    weiss.moritz@gmx.at

    Telefon
    +43 664 46 13 297 

    Adresse
    Graz/Wien, Austria
     
    http://www.mwktrio.com
  • Alben

    Im Mai 2017 veröffentlichte Moritz Weiß mit seinem Trio das Debütalbum "Spheres", mit welchem das Trio große Erfolge feiert.

  • Videos

    Hier finden Sie eine Auswahl an Videos vom Moritz Weiß Klezmer Trio.
    Weitere sind auf Youtube zu finden.